Anzeige**

Zubereitung Flammlachs

Die wirklich absolut einzige Zubereitungsart, die ich für Lachs noch lieber mag, als diese hier ist die Zubereitung FLAMMLACHS mit Küstenkruste!

Hier erfährst Du alles, was Du für die Zubereitung FLAMMLACHS mit Küstenkruste wissen musst – ob an der Feuerschale oder auf dem Grill.

Eine kapitale Lachs-Seite am Lagerfeuer zuzubereiten hat etwas sehr ursprüngliches. Man sitzt am Feuer und sorgt dafür, dass die Flammen den Lachs nicht verbrennen, genießt die Wärme und den Rauch – herrlich! Alles was man braucht ist ein Flammlachs Set.

Ein Flammlachs Set besteht aus einem lebensmittelechten Brett und einigen Edelstahlteilen. Insbesondere die Art und Weise, wie der Lachs gehalten wird sollt man sich ansehen. Zur Orientierung hier mein Test des Axtschlag Premium – Flammlachsbrett aus Kirschholz:

Flammlachsbrett kaufen – aber welches?

Ich habe jetzt schon ein paar mal das Flammlachsbrett von Axtschlag benutzt und kann es definitiv empfelen. Die Maße sind mit 50 cm x 15 cm x 2,5 cm sehr ordentlich und sorgen für Stabilität. Eine Flügelschraube in der Mitte der Edelstahlspange hat den Effekt, dass der Lachs sehr gut gehalten wird.

Zubereitung Flammlachs - Flammlachsbrett Axtschlag mit Flügelschraube

Besonders wichtig bei einem Flammlachsbrett ist eine sichere Halterung. Axtschlag hat seine gerade umgestellt von einer Schraubverbindung zu einer Steckverbindung. Der Vorteil ist, dass Steckverbindungen sich auch bei noch so hoher Hitze nicht lockern.

Flammlachsbrett Axtschlag - Halterung

Mein Fazit: Die Flammlachs Zubereitung mit dem Axtschlag Premium – Flammlachsbrett aus Kirschholz hat sehr gut funktioniert. Mein Wunsch für eine eventuelle zukünftige Weiterentwicklung wäre, dass man das Brett umdrehen und so den oberen Teil des Flammlachs nach unten zu wechseln und so bei stärkerer Hitze gleichmäßiger zu garen. Aber auch ohne dieses Feature hat alles anstandslos funktioniert. Die Steckverbindung ist ein echter Mehrwert!

Tipp: Wenn ihr mögt, schaut Euch das Brett bei Axtschlag mal an. Und mit dem Gutscheincode KUESTENGLUT20 gibt es aktuell 20% auf die Bretter.

Aber nun zur Flammlachs Zubereitung:

Rezept: Flammlachs mit Küstenkruste

Zutaten für den Flammlachs

Die Zutaten sind schnell aufgezählt:
1 Lachsseite, ca. 1.400 g
Ordentlich Küstenkruste (ca, 80g)
Alternativ: einfach ordentlich grobes Meersalz

Dazu braucht man dann nur noch etwas Zubehör:

Eine Feuerschale, bspw. die fs 38 von Petromax
Ein Flammlachsbrett, bspw. das von Axtschlag

Zubereitung Flammlachs auf der Feuerschale

Flammlachs will gut vorbereitet werden. Zum einen muss das Gewürz drei bis vier Stunden einwirken.

Flammlachs mit Küstenkruste

Tipp: Zum Würzen lege ich den Flammlachs in einen Edelstahlbräter mit Gitter. So kann das sich bildende Wasser gut abtropfen. Ich hab den Lachs auch schon über Nacht einvakuumiert. Das ist praktisch wenn der Flammlachs erst am Sonntag serviert werden soll.

Zum anderen muss das Brett gut gewässert werden. Das geht bspw. in einer Plastiktüte ganz gut.

Und dann gehts ans Feuer. Das zündet man am besten mindestens 2 Stunden vor dem geplanten Essen an. Es muss nähmlich schon ein gutes Glutbett ausgebildet haben, bevor der Lachs dann mit dem Brett in die Halterung geklemmt wird.

Flammlachs an der Feuerschale ist die ursprünglichste Methode. Dazu achtet man einfach darauf, dass die Hitze nicht zu groß wird. Prüfen kann man das, indem man mit der Hand zwischen Feuer und Flammlachsbrett entlangfährt. Das sollte in jedem Fall ohne Verbrennungen möglich sein!

Zubereitung Flammlachs auf dem Keramikgrill

Nun ist es hier im Norden leider meistens windig und so war es auch, als ich letztens sehr gute Freunde zur gemeinsamen Zubereitung von “Flammlachs mit Küstenkruste” eingeladen hatte. Also wurde das Axtschlag-Brett am Grillrost des Monolith Le Chef (hier der Testbericht) befestigt. Dazu muss man lediglich zwei Imbusschrauben mit Flügelmuttern kontern und los geht’s.

Tipp: Der Deckel des Keramikgrills ist ein idealer Windschutz! Einfach in den Wind drehen und man hat eine gleichmäßige Strahlungshitze am Flammlachs.

Der Monolith Le Chef kommt bereits serienmäßig mit einem trennbaren Kohlekorb. Flammlachs ist so eine Zubereitung, für die man das gut nutzen kann und nur eine Seite randvoll füllt. Für eine gute Hitzeentwicklung lege ich zusätzlich ein Holzscheit auf die Glut. Die Flammen lodern dann dem Flammlachs entgegen, ohne dass man sich Sorgen machen muss.

Zubereitung Flammlachs Monolith Le Chef

Wie lange dauert die Zubereitung Flammlachs?

Je nachdem, wie man sein Feuer unter Kontrolle hat dauert der Flammlachs etwa 45 Minuten bis eine Stunde. Man kann entweder mit einem Zahnstocher mal versuchen, die Lamellen des Flammlachs leicht auseinander zu ziehen oder warten, bis das Fischeiweiß austritt.

Am sichersten ist natürlich ein Thermometer. Die Kerntemperatur von Flammlachs sollte etwa bei 65°C sein. Fertig!

Fertig ist der Flammlachs mit Küstenkruste

Wie lange hält ein Flammlachsbrett?

Wenn es gut gewässert wird und man darauf achtet, dass die Flammen nicht zu sehr daran schlagen hält ein gutes Flammlachsbrett praktisch ewig. Das von Axtschlag ist Daumendick

Zubereitung Flammlachs: Hast Du noch Fragen?

Dann schreib mir einen Kommentar, so können alle davon profitieren.

Transparenz

**Das Flammlachsbrett wurde mir zum Testen von der Firma Axtschlag kostenlos zur Verfügung gestellt. Einfluß auf den Inhalt dieses Beitrags wurde wie immer nicht genommen.